Automotive Testing Expo 2022

Jun 21, 2022 - Jun 23, 2022
Halle 8, Stand 8034 │ Messe Stuttgart, Messepiazza 1, Stuttgart, Deutschland

Auf der Automotive Testing Expo 2022 in Stuttgart wird Parker seine kompletten und individuell anpassbaren, energiesparenden, intelligenten Prüfstandslösungen sowie eine einzigartige Palette kleinerer Motoren vorstellen, die von Kunden, die kompakte Energielösungen für den Antrieb von Zubehörprüfanwendungen suchen, sehr gefragt sind.

Auf dem Stand präsentiert Parker den MGV 950 - einen trägheitsarmen Hochgeschwindigkeits-Servomotor mit dynamischer Beschleunigung, der sich ideal für eine Reihe von Simulations- und Prüfstandsanwendungen eignet, sowie den kompakten GVM PMAC-Motor (Permanent Magnet AC) - einen effizienten Elektromotor, der sauberere und wirtschaftlichere Anwendungen für eine Vielzahl von Plattformen ermöglicht. Darüber hinaus bietet die Messe die Gelegenheit, das Parker Portfolio kennenzulernen, das eine breite Palette an elektromechanischen, hydraulischen, pneumatischen und kältetechnischen Produkten und Komponenten umfasst, die im Laufe der Zeit entwickelt und erprobt wurden, um die Test-/Zykluszeiten zu verkürzen und weniger Energie für den Betrieb zu benötigen.

Profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung von Parker in der Antriebs- und Steuerungstechnologie und besuchen Sie uns auf der Automotive Testing Expo 2022 vom 21. bis 23. Juni in Halle 8, Stand 8034.

Seite des Veranstalters besuchen

  • Veranstaltungstyp
  • Trade Show
  • Relevante Technologien
  • Elektromechanik
  • Relevante Märkte
  • Industrielle Fertigungsanlagen
  • Teilnehmende Länder und Unternehmensbereiche
  • Czech Republic
  • Denmark
  • France
  • Germany, Austria & Switzerland
  • Italy
  • Netherlands, Belgium & Luxembourg
  • Norway
  • Norway
  • South Africa
  • Spain
  • Sweden
  • Turkey
  • UK & Ireland
  • United Arab Emirates and Middle East
  • United States

Mehr über den MGV 950 High-Speed-Servomotor erfahren

Der MGV 950 ist ein trägheitsarmer, bürstenloser Synchron-Hochgeschwindigkeits-Servomotor mit Permanentmagneten und dynamischer Beschleunigung. Der MGV 950 wurde speziell für Prüfstandsanwendungen entwickelt, die kompakte und zuverlässige Lösungen erfordern, ohne dabei Kompromisse bei der Leistung einzugehen. Er verfügt über 400-VAC-Wicklungen, hat eine Nennleistung von bis zu 500 kW und kann Geschwindigkeiten von 45000 min-1 erreichen. Er eignet sich ideal für eine Reihe von Simulations- und Prüfstandsanwendungen in vielen Prüfständen für Automobil- oder Luftfahrtkomponenten (Dieselmotoren, Anlasser, Pumpen, Wechselstromgeneratoren, Getriebe) und zeichnet sich durch hohe Reaktionsfähigkeit und außergewöhnliche dynamische Leistung aus. Die MGV-Motoren sind ideal für die Anforderungen von Simulationstests geeignet, z. B. Geschwindigkeit im städtischen Rad- oder Motorsport, Drehzahlabhängigkeit eines Verbrennungsmotors usw.

It is ideal for a range of simulation and test bench applications in many automotive or aeronautical component test rigs (diesel engines, starters, pumps, alternators, gearboxes) and is highly responsive with exceptional dynamic performance., MGV motors are ideally suited to the needs of simulation testing e.g. speed in urban cycle or motor racing, speed acyclism of an internal combustion engine, etc.

Mehr über den GVM Global Vehicle Motor erfahren

Der kompakte GVM PMAC-Motor (Permanent Magnet AC) ist ein effizienter Elektromotor, der für den Einsatz in Elektro- und Hybridfahrzeugen entwickelt wurde und saubere und wirtschaftliche Anwendungen ermöglicht.

Die Drehmomentdichte und die Drehzahleigenschaften der Permanentmagnet-AC-Motoren (PMAC) von Parker in Kombination mit einem spannungsangepassten Wechselrichter sorgen für eine bahnbrechende Leistung auf einer Vielzahl von Plattformen. Zu den Merkmalen und Vorteilen des GVM PMAC gehören ein hoher Wirkungsgrad, Kompaktheit (hohe Leistungsdichte), Robustheit und Zuverlässigkeit, direkte Montageoptionen, Betriebsspannungen von 24 bis 800 VDC, eine Konstruktion mit Seltenerdmagneten, die einen Betrieb bei hohen Temperaturen ermöglicht, ein patentiertes Kühlsystem und die Verfügbarkeit als Bausatz für eine bessere mechanische Integration.